Was ist Asthma?

 

Seit einiger Zeit haben sie bei Ihrem Kind bemerkt, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Bei körperlicher Belastung bekommt es schlechter Luft, oft auch nächtlicher Husten und Sie hören komische Atemgeräusche.   – Das könnten erste Anzeichen für ein Asthma sein - !

Das Asthma bronchiale ist eine chronische Erkrankung, die durch gelegentliche Atemnot gekennzeichnet ist. Die Ursache ist eine angeborene Überempfindlichkeit der Bronchialschleimhaut.

Durch unterschiedliche Reize wie z.B.Allergen, Umwelteinflüsse, Anstrengung, Kälte, Infekte kann die Überempfindlichkeitsreaktion in Gang gesetzt werden und die Bronchialschleimhaut entzündet sich. Die Muskulatur der Bronchien verkrampft sich und so kann weniger Luft hindurch strömen. Es entstehen Atemgeräusche wie Pfeifen und Rasseln und akute Hustenanfälle.

 

Ein schneller Selbsttest wie es Ihrem Kind dabei geht, probieren Sie, in dem Sie mit zugehaltener Nase versuchen 3min durch einen Strohhalm zu atmen.